Winterwandern in den Bergen - der perfekte Winterurlaub

100 km geräumte Winterwanderwege, dazu viele schöne Pfade für Schneeschuhwanderungen.

Die Luft ist klar, die Sonne scheint und der Schnee glitzert als wären Millionen Kristalle verstreut... bald ist es soweit. Für das Wochenende wird wieder Schnee im Tannheimer Tal erwartet und wir freuen uns schon sehr auf den kommenden Schnee. Es gibt viele Möglichkeiten, den Winter bei uns zu genießen: Skifahren, Langlaufen und Winterwandern.

Perfekt zum Winterwandern

Das Tannheimer Tal ist perfekt zum Winterwandern. Von Deutschland und der Schweiz ist es schnell und unkompliziert zu erreichen. Die Hochebene ist von der Sonne verwöhnt und sehr schneesicher. Fast 100 km geräumte Winterwanderwege geben viel Abwechslung - da reicht eine Woche Urlaub kaum aus. Auch die Bergbahnen sind für Fußgänger nutzbar, so dass sich zudem noch weitere Möglichkeiten in der Höhe auftun. 

Ideal für Paare die sich lieben, aber lieber auch mal etwas getrennt machen....

Einer geht skifahren, der andere lieber wellnessen oder winterwandern. Im Tannheimer Tal hat das alles Platz und der Sonnenhof in Grän ist die ideale Basisstation dafür.

 

Ideal zum Langlaufen und Skaten

Bei Langläufern ist das Tal wegen seiner schönen und abwechslungsreichen Loipen beliebt. Immerhin 140 km Langlaufloipe führen durch das ganze Tal, bis nach Oberjoch sowie über den Haldensee und bis zum Vilsalpsee. Die Loipen im Tannheimer Tal wurden schon mehrfach ausgezeichnet und gehört zu den TOP 3 in Österreich.