Wanderung zur Landsberger Hütte im Tannheimer Tal

Für viele unserer Gäste ist die Wanderung zur Landsberger Hütte ein Fixstarter im Wanderurlaub bei uns im Tannheimer Tal. Kein Wunder: es gibt viele schöne Ausblicke, mehrere Hütten für eine schöne Einkehr, mehrere Varianten für den Auf- und Abstieg.

Als Tiroler Wanderhotel gehen wir mit unseren Gästen mehrmals pro Woche auf einen der Gipfel und die Almen hier im Tannheimer Tal. Die Landsberger Hütte ist eine Lieblingswanderung.

Unsere Lieblingsroute führt vom Neunerköpfle zur Landsberger Hütte und über den Traualpsee zum Vilsalpsee:

  • Fahrt mit der Bergbahn aufs Neunerköpfle (Vogelhornbahn) - Sonnenhofgäste fahren gratis mit "Sommerbergbahn inklusive"
  • wer mag kann zum Gipfel und zum größten Gipfelbuch der Alpen gehen
  • Saalfelder Höhenweg Richtung Schochenspitze (Gipfel kann bestiegen werden)
  • dann Abstieg zur Landsberger Hütte (Einkehrmöglichkeit)
  • und weiter über den Traualpsee, vorbei an der Traualpe (Einkehrmöglichkeit)
  • und dem Weg Richtung Vilsalpsee folgen (Weg ist schottrig und nur für Geübte Wanderer) zum Vilsalpsee

Alternativ

  • kann man nach der Einkehr in der Landsberger Hütte wieder hinauf zur Gappenfeldalm gehen (ca. 45 min.)
  • und dann Abstieg nach Tannheim (ca. 1,5 Stunden)

Als Tiroler Wandehotel garantieren wir Ihnen beste Beratung für eigene Wanderungen und mehrmals pro Woche bieten wir geführte Wanderungen mit einem ausgebildeten Bergwanderführer an. Sepp und Veronika sind bestens geschult, kennen sich in den Tannheimer Taler Bergen bestens aus und garantieren somit wunderschöne Bergerlebnisse für Ihren Wanderurlaub in Tirol.

Unsere Lieblingswanderung startet mit der Bergbahnfahrt auf das Neunerköpfle und mit einem traumhaft schönen Blick auf den Haldensee und die Rot Flüh

auf dem Weg zur Landsberger Hütte, links sieht man Rauhorn und rechts das Gaishorn

eine kleine Rast auf dem Weg Richtung Landsberger Hütte

Die "Lache" mit der Landsberger Hütte im Hintergrund außerdem sieht man von hier das Gaishorn (rechts)

Der Traualpsee - es grünt so grün.

Es gibt zahlreiche Varianten für die Wanderung zur Landsberger Hütte. Unsere Gäste haben mit der "Sommerbergbahn inklusive" Glück, denn sie fahren mit allen Bergbahnen gratis.

Eine "knieschonende Variante" empfehlen wir gerne - die Wanderung einfach andersherum zu machen, d.h. vom Vilsalpsee zur Landsberger Hütte und dann zur Bergstation am Neunerköpfle.

  • zum Vilsalpsee gelangen Sie mit dem Auto vor 10.00 Uhr, mit der Bimmelbahn oder zu Fuß (40 min.)
  • dann Aufstieg über den Traualpsee zur Landsberger Hütte (ca. 2 Stunden)
  • nach der Einkehr Aufstieg zur Scharte (ca. 45 min.)
  • weiter am Saalfelder Höhenweg zum Neunerköpfle (ca. 1,5 Stunden)
  • Fahrt mit der Neunerköpflebahn nach Tannheim
  • Fußmarsch/Bahnfahrt zum Vilsalpsee, falls Ihr Auto dort steht.

Der Vilsalpsee ist Startpunkt oder schönes Ziel dieser Wanderung.

Wandertouren richtig planen

Man sagt, die Vorbereitung ist der halbe Erfolg. Deshalb empfehlen wir Ihnen, sich vor einer Wanderung gut zu informieren. Im Sonnenhof stehen Ihnen mehrere Wanderführer und viele Wanderkundige gerne für Beratung und Auskunft bereit. Zudem gibt es Kartenmaterial im "Kleinen Laden"  außerdem Sonnenschutz, Blasenpflaster, Wanderstöcke etc.

Es gibt auch einige empfehlenswerte Apps

outdooractive

Tannheimer Tal Wander App

gastfreund "Sonnenhof"