DANKE

Danke an unsere Gäste, die uns so positiv bewerten. Das ist mit Aufwand verbunden und Zeit ist ein kostbares Gut. Es freut uns, wenn sich Gäste nach dem Urlaub die Zeit nehmen, ihre positiven Erfahrungen mit zu teilen.

Danke an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns täglich tatkräftig und mit Herzblut unterstützen, dass es unseren Gästen gut geht und sie den perfekten Urlaub in den Bergen erleben. Wir alle sind mit Leidenschaft Gastgeber und gehen gerne auf die Wünsche unserer Gäste ein. Ein Lob tut immer gut. Es motiviert und ist Ansporn für beste Leistungen.

Super Bewertungen bei

Danke an unser Küchenteam, die mit der Gourmetpension täglich ein Strahlen auf die Gesichter unserer Gäste zaubert und für Sonnenhofs Gourmetstube kürzlich eine Haube und eine hohe Bewertung bei a la carte erkocht hat.

Danke an unser Housekeepingteam: Für uns einer der wichtigsten Abteilungen im Haus. Unsere Damen sorgen für Ordnung und Sauberkeit. Dabei wird Hygiene groß geschrieben. Und man kennt sich inzwischen: Die Damen wissen genau, welche Gäste gerne ein 2. Kopfkissen mögen usw. Mmmhhhhh wunderbar. 

Danke an unser Rezeptionsteam die von A-Z für Buchungen, Auskünfte und Organisation Ihrer Reise zuständig ist. Täglich von 7.00 - 22.30 Uhr stehen Ihnen die Kolleginnen und Kollegen mit Rat und Tat zur Seite und beraten Sie bei der Zimmerwahl, der richtigen Wanderung, sie bestellen Blumen u.v.m.

Danke an unser Serviceteam das sich kompetent und mit Charme darum kümmert, dass die Köstlichkeiten aus der Küche, auch an den richtigen Platz kommen.

Danke an unser Technikteam die wirklich ALLES können. Oder zumindest fast alles: Alle Reparaturen erledigen Sie schnell und professionell. Ein Auto starten, Schneeräumen, aufs Dach klettern, Fernseher reparieren, einen Föhn tauschen und und und....... sie können alles und machen alles. Oft im Hintergrund aber unverzichtbar. Danke an die 3

Danke an unseren Wanderführer Sepp den unsere Gäste seit Jahren kennen, lieben und schätzen. Und wir tun das auch.

Danke an unser Beautyteam - auch sie tragen täglich von 9.00 - 19.00 Uhr zum Wohlbefinden unserer Gäste bei und machen den Wellnessurlaub perfekt. Wir freuen uns über viel positives Feedback für die Massage- und Kosmetiktreatments.

Danke an die Seniorchefs Marlies und Richard Müller - ohne die es das Hotel nicht geben würde. Sie haben das Haus (teils mit eigenen Händen) selbst aufgebaut. Anfangs als Liftcafe, später mit Pensionszimmern, dann als 3-Sternhaus und schließlich mit 4 Sternen ausgezeichnet ist der Sonnenhof über 50 Jahre gewachsen.  Jetzt. 2017 können wir Geburtstag feiern "50 Jahre Sonnenhof".

Danke an unseren Architekten Dietmar Eberle der seit Jahrzehnten maßgeblich das Gesicht des Sonnenhofs prägt.

Danke an alle Firmen und Zulieferer die uns täglich im Hintergrund unterstützen: mit frischen, besten Lebensmitteln, mit hochwertigen Waren und wahren "Dienstleistungen". Das alles geschieht mit dem Ziel, dass "der Betrieb läuft" und der Gast hat immer alles was er für einen wunderbaren Urlaub braucht. Mit vielen verbindet uns eine persönliche Freundschaft und mit allen eine tragfähige, langjährige und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

 

 

Kritik

Kritik und Anregungen nehmen wir sehr ernst. Manchmal tut sie weh und wir schätzen es sehr, wenn wir sie direkt hören. Dann können wir sofort handeln oder es zumindest erklären, warum etwas so ist, wie es ist.

Die Matratze ist zu hart oder zu weich ? Ein Wasserhahn tropft ? Oder etwas Zwischenmenschliches ? Das kann man alles ändern - bitte zögern Sie nicht, es direkt anzumerken. Schade wäre es, wenn Sie sich ärgern. Und uns schmerzt es wirklich, wenn wir während des Aufenthaltes mehrmals fragen, ob "alles in Ordnung ist" und "ob es Ihnen bei uns gut geht", aber dann im Nachhinein eine Bewertung im Internet lesen, dass etwas nicht gepasst hat. Ob die Kritik nun berechtigt ist oder nicht - dann ist es eigentlich schon zu spät. Und das ist schade für alle Beteiligten.

Deshalb möchte ich all unsere Gäste und Leser höflich bitten, es immer direkt und vor Ort anzusprechen, wenn etwas nicht in Ordnung bzw. nicht zur Zufriedenheit ist. Auch andere Hotelierskollegen sind sicher dankbar dafür.

Danke an unsere Teams

wir haben mit einem riesigen Schokoladekuchen gefeiert

ein kleiner Teil unseres Serviceteams (Alexandra, Timi, Petra, Christina, Cherie, Lisa)

ein Teil unseres Küchenteams

Wanderführer Sepp

Vielen, Vielen Dank sagt Familie Müller von links: Christina, Rainer, Marlis, Richard, Patrick, Madlen vorne im Bild: Luis und Johannes