Rodel wurde verlost - die Gewinner stehen fest

Johannes zieht aus der Blumenvase mit allen Buchungen, den Gewinner für die Champagner-Rodel: Wir gratulieren Ina und Guido Eichhoff. Die Rodel übergeben wir dann beim nächsten Aufenthalt.

Mit einer "Lenkrodel" hat man eine super Kurvenlage

Das war vorher

Alle Buchungen, die bis 14.02. bei uns eingehen - nehmen noch teil (alle Buchungen für Sommer oder Winter).

Mit etwas Glück bekommen Sie eine dieser wunderschönen Rodeln im Design von Taitinger.

Wir verlosen eine dieser handgemachten Rodeln von Kathrein unter allen Buchungen die in den nächsten 3 Wochen getätigt werden. D.h. egal ob Sie jetzt noch im Winter zu uns kommen oder sich für einen Sommerurlaub entscheiden: Jede Buchung die bis zum 14. Februar bei uns eingeht (unabhängig vom Anreisedatum).

Das bedeutet, jede Buchung die bis inkl. 14.2. bei uns eingeht, nimmt automatisch an der Verlosung teil. Der kleinste Müller macht die Ziehung: Luis ist schon geübt darin. Er hat schon viele Gewinner gezogen. U.a. Wanderstöcke, Rucksäcke und Urlaubstage im Sonnenhof. Nicht jeder Gewinner mag mit einem Foto veröffentlicht werden.....

Also schnell aussuchen, anfragen und buchen und vielleicht gewinnen

Auf der Rodel gibt es den Aufdruck "Taitinger Champagner" sowie"Wellnesshotel Sonnenhof" - das macht Ihre Rodel einzigartig und kann nie mehr verwechselt werden. Ausprobieren können Sie sie dann auf einer der vielen Rodelstrecken im Tannheimer Tal.

Jetzt mitmachen und gewinnen

Rennrodel

Safety first beim Rodeln

Beim Rodeln und Schlittenfahren empfehlen wir, einen Helm zu tragen.

Rodelstrecken im Tannheimer Tal

Das Tannheimer Tal bietet im Winter viel

  • 140 km gratis Loipe (Skating + klassisch)
  • 4 Skigebiete
  • 100 km geräumte Winterwanderwege
  • natürliche Eisflächen zum Schlittschuhlaufen
  • Eisstockschießen
  • Skifahren inklusive (gratis Skifahren und Bergbahn in KW 2,3,4)
  • und viele Rodelstrecken

 

Und unsere Lieblingsstrecken zum Rodeln und Schlittenfahren sind

 

Der perfekte Rodelberg

für "nach dem Skifahren" oder für kleinere Geschwister ist in Grän der kleine Rodelberg neben der Märchenwiese. Dieser ist vom Sonnenhof in 1 Gehminute erreichbar. Super für Eltern und Großeltern.

Der Berg bietet das ideale Gefälle mit der richtigen Länge sorgt für Fahrtwind und Fahrspaß.

 

Rodel & Schlitten

Was ist der Unterschied zwischen einer Rodel und einem Schlitten ?

Beim Schlitten sind die Kufen mit dem Rest fix verbunden. Bei der Rodel sind die Kufen mit einem Lederriemen zwar mit den Sitzstangen verbunden, aber immer noch beweglich. Dadurch kann man beim Rodeln durch Gewichtsverlagerung und Gegenzug Kurven in höherer Geschwindigkeit nehmen. Und mehr Geschwindigkeit = mehr Spaß.

Durch die besondere Kufenstellung und Verarbeitung hat man auch einen deutlichen Vorteil auf eisigen harten Pisten.

In Tirol und Südtirol gibt es einige Hersteller von "Lenkrodeln". Unsere handgemachte Rodel ist von Kathrein