Die richtige Wanderausrüstung

Als Wanderführer "Oft werde ich gefragt was soll ich zum Wandern alles einpacken?" Das wichtigste ist: "So wenig wie möglich soviel wie notwendig"

Ich empfehle meinen Gästen folgendes in den Rucksack (bei uns in jedem Zimmer zum ausleihen) zu packen:

  • Regenschutz (Hardshell, atmungsaktiv ist von Vorteil)
  • Softshell oder Fleecejacke oder Pullover
  • T-Shirt zum Wechseln (atmungsaktiv)
  • Kopfbedeckung
  • kleines erste Hilfepaket und persönliche Medikamente
  • genügend zum Trinken (Wasser oder Saftschorle)
  • Müsliriegel oder kleiner Snack
  • Sonnencreme und Sonnenbrille
  • Wanderkarte der Region
  • aufgeladenes Handy
  • evt. kleine Taschenlampe oder Stirnlampe

Wichtig ist auch die richtige Ausrüstung:

  • knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle
  • atmungsaktive Bekleidung
  • Wanderstöcke wenn sie mit diesen gerne gehen

Wir sind ein "Tiroler Wanderhotel" und auch Mitglied der Tiroler Nature watch Hotels. Wir bieten auch Naturbeobachtungswanderungen mit Swarovski Spitzferngläsern an. Hier erfahren sie viel Interessantes über unsere Geologie, Fauna und Flora und auch über Jagd und Kultur.

Wir freuen uns auf eine schöne und spannende Wanderung mit Euch 

Sepp Sint & Rainer Müller (Bergführer im Sonnenhof in Grän)

 

 

Man muss auch alles tragen, was man einpackt. Deshalb: Soviel wie nötig - so wenig wie möglich

Drei Seenwanderung zur Landsbergerhütte

Das schöne Tannheimertal von Westen nach Osten