Familienurlaub in Tirol

Familienurlaub in den Bergen wird immer beliebter. Deshalb zieht es immer mehr Familien in den Pfingstferien oder Sommerferien in die Tiroler Alpen.

Ein beliebtes Ziel für die Sommerferien ist das Tannheimer Tal in Tirol, nahe der Grenze zu Deutschland und nur 10 km von Pfronten entfernt. Das Tal zeichnet sich durch die kurze Anreise Schönheit der Natur und durch die ausgezeichneten Wanderwege und Bikestrecken aus. Hier ist für jeden Geschmack und für jedes Konditionslevel etwas dabei. Familiensommer im Sonnenhof

Das breite, sonnige Tannheimertal bietet für Jeden viel: Biker, Wanderer, Kletterer, Spaziergänger, Badenixen und Faulenzer

Erlebnisurlaub für die ganze Familie in den Alpen

Es gibt viele gute Gründe für einen Familienurlaub in den Tiroler Bergen

  • intakte Natur in den Tiroler Alpen
  • eine kurze Anreise ins Tannheimertal
  • die vielen Freizeitmöglichkeiten in Tirol und dem nahegelegenen Allgäu
  • Wellnessurlaub, Familienurlaub und Wanderferien können perfekt kombiniert werden

Im Urlaub in den Bergen gibt es viel zu erleben. Für jede Witterung und Jahreszeit gibt es ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche. Auch die Eltern haben viel Spaß bei gemeinsamen Aktivitäten wie z.B.

  • in verschiedenen Hochseilgärten in Tirol und im Allgäu
  • Hängebrücke im Lechtal und die Highline 179 in Reutte
  • Burgenensemble Ehrenberg in Reutte
  • unzählige schöne Spielplätze im Tannheimer Tal, dem Lechtal und dem nahe gelegenen Allgäu
  • gratis Bergbahnfahrten für Gäste des Hotel Sonnenhof, Ihrem 4* Hotel im Tannheimer Tal in Tirol
  • Erlebnistouren für die ganze Familie wie z.B. der Schmugglersteig oder der 9er Erlebnisweg
  • Wanderungen rund um den Vilsalpsee
  • Fahrt mit den Mountaincarts in Nesselwängle von der Krinnenspitze ins Tal
  • Biketouren im Tannheimer Tal und im benachbarten Allgäu
  • Ausflüge zu den Klettersteigen
  • Canyoning und Rafting im Lechtal
  • Viele Bäche für phantasiereiche Spiele und Entdeckungstouren
  • U.v.m.

Burgenensemble Ehrenberg mit Ritterfest und direkt neben der Highline 179, einer der größten Fußgängerhängebrücken Europas

Was tun bei schlechtem Wetter?

Und sollte es mal regnen, dann gibt es im Hotel Sonnenhof ein wunderschönes Schwimmbad sowie eine große Spielesammlung und darüber hinaus viele Möglichkeiten, das Tal und die Umgebung aktiv zu erleben. Die beliebtesten Aktivitäten für Regenwetter im Tannheimer Tal sind:

  • Indoorspielhalle in Tannheim
  • Kletter- und Boulderhalle in Tannheim
  • „Allgäulino“ Indoorspielhalle für die ganze Familie in Wertach im nahegelegenen Allgäu
  • Schloss Neuschwanstein nahe Füssen im nahegelegenen Allgäu
  • Therme Ehrenberg in Reutte
  • Wonnemar Erlebnisbad in Sonthofen im Allgäu
  • Ausflug ins nahegelene Kempten im Allgäu
  • U.v.m.

Wasserdicht.... Ein richtiger Spaziergang im Regen und danach ins Schwimmbad

Indoorspielhalle in Tannheim dem Hauptort im Tannheimer Tal. Perfekt für Familien mit kleineren Kindern bis 8 Jahre.

Wandern mit Kindern

Es gibt unzählige schöne Wanderungen für Familien mit Kindern im Tannheimer Tal. Der große Vorteil für Sonnenhofgäste sind die gratis Bergbahnfahrten d.h. „Sommerbergbahn inklusive“. Das bedeutet für Familien echte Erholung, denn Sie können den quälenden Aufstieg mit der Bergbahn bewältigen und oben am Gipfel eine schöne Rundwanderung machen. Das motiviert Kinder und Jugendliche.

 

Urlaub für Entdecker

Wer gratis mit der Bergbahn fährt, hat genügend Kraft für die Gipfelwanderung

Der Blick vom Gipfel ins Tal ist Erholung für Eltern und Kinder

Fischen mit der ganzen Familie

Am Greither Weiher in Zöblen im Tannheimertal kann die ganze Familie fischen. Um hier am Weher zu fischen ist kein Angelschein nötig. Kleinere und größere Kinder sind begeistert, wenn der erste Fisch beißt und die ganz Mutigen können den Fang vom Haken nehmen.

Die Fische können mitgenommen oder beim Greither Weiher belassen werden. Der Betreiber Uli räuchert die Fische und verkauft sie dann. Der Ausflug zum Weiher kann mit einer schönen Familienradtour kombiniert werden. Bei diesem lohnenden Ziel gibt es sicher keine Motivationsprobleme beim Nachwuchs. Hier ein paar Bilder zum Ausflug.

 

Natur erleben mit Kindern

Es muss nicht immer „Action“ sein. Wer sich die Zeit nimmt, mit der Familie an einem Bach zu sitzen wird merken, dass Kinder automatisch beginnen, mit den Steinen zu spielen, einen Damm bauen, das Wasser stauen usw.

Im Tannheimer Tal gibt es sehr viele dieser Bäche. Z.B.

  • den Edenbach den Zulauf vom Haldensee
  • das kleine Bächlein am Fuße des Aggenstein
  • der kleine Bach hinter dem Hotel Sonnenhof, direkt neben der Skipiste. Im Sommer kann man hier herrlich spielen. Die Eltern machen es sich daneben gemütlich oder bauen einfach mit.
  • Der Weg zum Vilsalpsee ist gesäumt von einem wunderschönen Bach. Dieser führt vom Vilsalpsee durchs Tannheimertal ins benachbarte Allgäu. An seinem Verlauf finden sich viele schöne Plätze für eine Rast oder eine Spieleinheit für die ganze Familie.
  • Leicht erreichbar ist der kleine Bach in Grän der direkt am Wiesenweg liegt

Im 4* Hotel Sonnenhof berät man Sie gerne über die besten Plätze und wie man sie mit einer Bergwanderung oder Fahrradtour kombinieren kann.

Edenbach - am Zulauf des Haldensees

kleine Wasserfälle und Wasserbecken locken zum Spielen und Plantschen

ideal für Abenteurer

„Das Hotel“ im Tannheimer Tal

Der Sonnenhof ist seit der Gründung 1967 ein Familienbetrieb. 2017 wird 50. Geburtstag gefeiert. Passend zum Jubiläum hat sich Familie Müller ein Geschenk gemacht: Die nächste Phase des Umbaus wurde erfolgreich absolviert.

So gibt es 3 neue Stuben, eine neue Vinothek und auch die Fassade nach Südosten wurde komplett neu gestaltet. Das Hotel zeichnet sich besonders durch die hervorragende Küche und die einzigartige Lage aus. Durch die Renovierungen und Erneuerungen der letzten Jahre ist es ein Schmuckstück geworden. Neu gestaltet wurden alle Restaurants und Stuben, der Wellnessbereich sowie die Terrassen und fast das Wichtigste: Die Zimmer.

Insgesamt gibt es jetzt 23 neue Zimmer. Allesamt mit begehbaren Duschen, Holzböden und wunderschönen Stoffen. Mehr dazu finden Sie hier

neue Zimme, hier Krokus

neues Zimmer Litnis

neue Suiten, ideal für Familien

Ihre Unterkunft im Tannheimer Tal

Alles in Allem ist der Sonnenhof im Tannheimer Tal ein wunderschönes 4*Hotel in Tirol. Ideal für Familien die im Urlaub Gourmetfreuden, Wellness und Bewegung in der freien Natur verbinden wollen. Ein großer Vorteil ist die kurze Anreise aus Deutschland und der Schweiz. Denn das 4*Hotel liegt sehr verkehrsgünstig. Das Ziel für die kurze Anreise. Vom Allgäu ins Tannheimer Tal sind es nur 10 km. Vom Hotel in Tirol zum Schloss Neuschwanstein sind es nur 20 Minuten.

Schloss Neuschwanstein ist nur 20 Minuten entfernt

Wellness im Familienurlaub

In den Ferien sollten alle auf ihre Kosten kommen und die Bedürfnisse aller abgedeckt werden. Das schafft der Sonnenhof hervorragend. Es gibt ein wunderbares Wellnessprogramm mit Massagen, Gesichtsbehandlungen, Peelings sowie Pediküre und Maniküre. Bei den effektiven Treatments genießen Sie den Blick vom 4. Stock in die Allgäuer Alpen und auf die Berggipfel des Tanneheimer Tales.

Während die Eltern die Wellnessbehandlungen genießen können die Kinder das Schwimmbad nutzen und am hauseigenen Spielplatz toben. Auf dem Spielplatz finden sich neben einem Sandkasten auch ein Karussell, eine Rutsche, ein Trampolin und viele verschiedene Tretautos.

Außerdem haben die Kinder hier noch direkt Anschluss an die Natur. Rings um das Hotel befinden sich mehrere Weiden auf denen Kühe und Schafe grasen. Abends ziehen ein paar Rehe vorbei und die Pferde begeistern vor allem die Mädchen.

Wellness für die Mama

Gourmethotel

Das kulinarische Angebot ist mehrfach ausgezeichnet u.a. von Gault Millau, Falstaff und a la Carte. Daneben gibt es eine herausragende Weinkarte: über 800 verschiedene Weine und Champagner umfasst das die Weinkarte derzeit. Tendenz steigend. Es wurde eigens eine Vinothek gebaut. Hier finden Weinverkostungen und –seminare statt. Die Vinothek kann auch für private Feiern oder für Seminare oder Incentives gebucht werden.

Hotelgäste werden nach allen Regeln der Kunst verwöhnt

Kinderhotel an der Piste

Im Sommer liegt der Sonnenhof idyllisch und umgeben von Wiesen und einem kleinen Wäldchen, etwas erhöht 50 m oberhalb der Ortsmitte von Grän. Im Winter ist der Sonnenhof ein Skihotel, d.h. Sie können direkt vom Hotel aus ins Skigebiet Füssener Jöchle einsteigen. Das ist für alle praktisch: es entfällt die Parkplatzsuche und es gibt morgens keine Hektik. Nach einem herrlichen Frühstück führt der Weg vom Skikeller direkt auf die Skipiste bzw. zum Zugang des Schleppliftes „Schachen“. Besser geht es nicht. Im Sommer profitieren die Gäste ebenfalls von dieser Lage. Denn wo sich von Dezember bis April die Skifahrer tummeln, grasen im Sommer die Kühe und Schafe aus dem Tannheimertal und dem benachbarten Allgäu. Auch sie verbringen ihre Sommerfrische auf der Alm. Und der Urlauber kann die Kühe direkt von der Terrasse aus beobachten.

 

Skihotel direkt an der Piste